Begegnungstreff „Café Halva“

Neue Öffnungszeit: donnerstags 15-18 Uhr

Liebe Besucher*innen!

Seit fast drei Jahren öffnet der Begegnungstreff „Café Halva“ in der nördlichen Johannstadt zweimal wöchentlich die Türen für Anwohner*innen und Interessierte. Circa 15 Frauen mit Migrations- oder Fluchterfahrung betreiben wechselnd auf ehrenamtlicher Basis diesen Ort und erleben dadurch Selbstwirksamkeit und Wertschätzung. Insbesondere freut sich das Team über die Möglichkeit lebendiger Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Migrationserfahrung.
Wir danken Ihnen und Euch herzlich für die treuen Besuche im „Café Halva“!
Ab Mai 2019 wird unser Begegnungstreff einmal in der Woche themenbezogen öffnen. Neben der Teilnahme an unseren Angeboten sind alle Interessierte wie vor dazu eingeladen, Tee, Kaffee und köstliches Gebäck aus den Herkunftsländern unserer Köchinnen zu genießen.
Zur Stärkung der Ressourcen unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen nutzt das Team von „Café Halva“ die neuen Zeitfenster für interne Weiterbildungen.